RuW, Strecke 10, 130m hinter dem Start

Wer beim Ablaufen der Rund um Wuppertal Strecken etwas Interessantes endeckt kann hier darüber berichten. Umgestürzte Bäume oder Baustellen auf den Etappen u.s.w.

Moderator: laufgoetz

RuW, Strecke 10, 130m hinter dem Start

Beitragvon laufgoetz » 17 Aug 2013, 22:29

Kurz nach dem Start, hinter dem schmalen Durchlass (in meinem Plan Foto a10), verläuft der offizielle RuW-Wanderweg (hinter den Formsteinen) normalerweise rechts und dann links.
Wer nicht weiß, was ich meine: Steht in meiner Seite (http://www.goetzis-trampelpfade.de, Button 'Rund um Wuppertal')
Dieser Weg (vor gar nicht langer Zeit freigeschnitten und planiert) ist wieder total zugewachsen (Ende August 2013).
(Dank an Stefan "Waldkater", der mir das kürzlich gemeldet hat!)
Ich habe heute mit der Besitzerin gesprochen, der die Wiese (links hinter dem schmalen Durchlass) gehört.
Sie hat nichts dagegen, dass Läufer/innen den Weg durch die Wiese benutzen. (Vor einiger Zeit hing dort noch eine rot-weiße Plastikkette, die entfernt ist.) (Fotos sind eingearbeitet.)
Vorsicht! Bei Nässe ist die Wiese "arsch-glatt"!
Am Ende der Wiese gibt es eine schmale Lücke in der Hecke (unmittelbar vor der Brücke, die über den Bach führt).
Auch hier höllisch aufpassen (rutschiger Lehmboden)! Ein Läufer (von den 'Schwelmer Jungs' ) ist dort böse gestürzt und gegen das Brückengeländer geschlagen!

Götz
laufgoetz
 
Beiträge: 104
Registriert: 21 Aug 2007, 15:44
Wohnort: Wuppertal

Zurück zu Neuigkeiten von der Strecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron