RuW Strecke 10, neue Wegführung ab ca. km 1,3

Wer beim Ablaufen der Rund um Wuppertal Strecken etwas Interessantes endeckt kann hier darüber berichten. Umgestürzte Bäume oder Baustellen auf den Etappen u.s.w.

Moderator: laufgoetz

RuW Strecke 10, neue Wegführung ab ca. km 1,3

Beitragvon laufgoetz » 15 Aug 2016, 17:35

Der SGV hat (ab 08/2016) die Wegführung ab ~ km 1,3 geändert!
Der bisherige Weg verlief westlich der A1.
Nun wird bei km 1,3 die A1 unterquert, eine große Schleife durch das östliche Wald-/Wiesengelände gelaufen, um nach ca. 1,2 km erneut die A1 zu "tunneln", um auf die "alte" Strecke zurück zu kommen.
Der Weg ist für Wanderer schön - von uns Läufer/Innen werden sich aber vermutlich nur die Bergziegen und Crossläufer/Innen begeistern können (überwiegend schmal, steigig und stellenweise "weich").
Ortsunkundige werden anfangs Schwierigkeiten haben, weil die Wanderzeichen manchmal schwer zu finden sind!
Die Strecke 10 wird dadurch noch härter und länger!!!
Um sich besser zurechtzufinden, muss ich noch Fotos der "Umleitung" erstellen.
(Leider hat Google das Programm "Picasa" eingestellt (jetzt "Google Photo"), und die Diaschau funktioniert nicht mehr. Es muss im "Handbetrieb" weitergeblättert werden: Pfeil-Tasten "<- ->" des Rechners oder Pfeil-Symbole "< >" auf dem Screen anklicken.)
Genaue Messung der "Umleitung" und Daten für´s Navi folgen in Kürze (will ich jedenfalls hoffen).
Die jetzigen Navidaten (ohne die neue Strecke) lass ich erst mal stehen, damit nicht die ganze Strecke verschütt" geht.
Die Änderungen findet Ihr hier: http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetzi/neues.htm

Götz F. (vom LCW)
laufgoetz
 
Beiträge: 104
Registriert: 21 Aug 2007, 15:44
Wohnort: Wuppertal

Re: RuW Strecke 10, neue Wegführung ab ca. km 1,3

Beitragvon Olzo » 16 Aug 2016, 06:49

Wir sollten aus der Not eine Tugend machen und den sehr ungünstig an der Kreuzung liegenden Wechsel 9/10 etwas nach hinten in der Industriegebiet verlegen.

Damit wird die 10 dann wieder ein wenig kürzer und der Wechsel ungefährlicher.

Ich muss jetzt selber erstmal auf der Karte gucken, wo am Anfang der 10 ein guter Punkt dafür wäre...
Benutzeravatar
Olzo
 
Beiträge: 101
Registriert: 19 Aug 2007, 19:38
Wohnort: Wuppertal

Re: RuW Strecke 10, neue Wegführung ab ca. km 1,3

Beitragvon Olzo » 16 Aug 2016, 06:56

Die erste gute Gelegenheit erscheint mir hier:
http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetz ... 0-a039.jpg

a39 auf dem Plan
http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetz ... _gross.htm

Da ist immer wenig los, Parken geht auch, stören wir keinen. Sind ca 700m weiter hinten, denke ich.
(Variante A: Strecke 9 damit ~8,4km, Strecke 10 ~14,2km)

Nächste Möglichkeit wäre Hölker Feld an der Ecke wo s scharf runtergeht, mit der Wiese vielleicht etwas schöner als Wechsel, ne Sackgasse, noch weniger los.
Wäre dann aber gleich 1,1km weiter.
(Variante B: Strecke 9 damit ~8,8km, Strecke 10 ~13,8km)
Benutzeravatar
Olzo
 
Beiträge: 101
Registriert: 19 Aug 2007, 19:38
Wohnort: Wuppertal

Re: RuW Strecke 10, neue Wegführung ab ca. km 1,3

Beitragvon laufgoetz » 16 Aug 2016, 12:25

Hallo Oliver,
für den besten, neuen Wechselpunkt von Strecke 9 auf 10, halte ich die Stelle, die Foto a39 zeigt.
Zum zweiten Vorschlag:
Die Straße Hölker Feld wird auf diesem Teilstück (von Straßenecke (Foto a42) bis "Spitzkehre" (Foto a45)) stark befahren (Lkws der Speditionen Nüllig & Haß, Duvenbeck, UPS und die Buslinie 632) und es besteht dort, bis auf wenige Meter, absolutes Halteverbot.
Foto 42, 43 und 45:
http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetz ... 0-a042.jpg
http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetz ... 0-a043.jpg
http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetz ... 0-a045.jpg
Dadurch, dass dort (auf der linken Seite) trotzdem mal Lkws halten, verschärft sich die Lage noch, wenn die Brummer sich begegnen und einer warten muss.
Mir ist die Situation bekannt, weil ich des Öfteren dort spazieren gehe.
Vom zweiten Vorschlag würde ich also dringend abraten!
laufgoetz
 
Beiträge: 104
Registriert: 21 Aug 2007, 15:44
Wohnort: Wuppertal

Re: RuW Strecke 10, neue Wegführung ab ca. km 1,3

Beitragvon Olzo » 16 Aug 2016, 12:47

Sehr schön - dann spricht ja eigentlich alles für Variante A.
Zumal das näher am urspr. Wechsel und damit "besser" ist.

Wir können ja jetzt hier nochmal ein paar Stimmen sammeln, ich hör mich dazu auch mal um - und und spätestens zum Jahresanfang 2017, wenn der Termin für RUW auch festgeklopft wird, legen wir das hier definitiv fest.
Benutzeravatar
Olzo
 
Beiträge: 101
Registriert: 19 Aug 2007, 19:38
Wohnort: Wuppertal

Re: RuW Strecke 10, neue Wegführung ab ca. km 1,3

Beitragvon laufgoetz » 16 Aug 2016, 14:08

Der Vorteil von Variante A ist auch, dass es eine relativ ruhige Ecke ist und nicht so hektisch (+ wenig Parkplätze) wie auf der Wittener Staße.
Möglich wäre auch, den Wechsel an die Ecke der Bushaltestelle zu legen (macht die 9 geringfügig länger), aber davor zu Parken (zwischen Foto a39 und a42 oder Möddinghofe).
Die Leutchen ohne Fahrzeug nehmen den Bus 632, dessen Haltestelle in unmittelbarer Nähe ist.
Er fährt zwar nicht so oft wie die Busse auf der Wittener Straße, aber dafür ist der neue Wechselpunkt wesentlich verkehrsberuhigter und die Gefahr für Läufer, Betreuer und Zaungäste fast Null.
laufgoetz
 
Beiträge: 104
Registriert: 21 Aug 2007, 15:44
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu Neuigkeiten von der Strecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron