RuW Strecke 10, wieder neue Sachlage

Wer beim Ablaufen der Rund um Wuppertal Strecken etwas Interessantes endeckt kann hier darüber berichten. Umgestürzte Bäume oder Baustellen auf den Etappen u.s.w.

Moderator: laufgoetz

RuW Strecke 10, wieder neue Sachlage

Beitragvon laufgoetz » 16 Aug 2016, 20:34

In letzter Zeit scheine ich mehr Glück als Verstand zu haben, was die Strecke 10 betrifft...! :wink:
Heute (16.8.) bin ich die neue Strecke (ab km 1,3) mit dem Navi abgegangen und habe ergänzende Fotos gemacht usw..
Am Ende der "Umleitung", wo es unter der A1 wieder auf die Ur-Strecke geht, standen einige Baucontainer, und ein Arbeiter sprach mich an.
Er teilte mir mit, dass man in den nächsten 6 Monaten hier nicht mehr hergehen könnte, weil der Tunnel total gesperrt wird; es finden Sanierungsarbeiten statt.
http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetz ... 20km%201,3
Wird also vorerst nichts mit dem neuen Weg - b.a.w. muss noch die "alte" Strecke gelaufen werden.
Leider sind auf der alten Strecke schon alle Wanderzeichen (bis auf eins) gelöscht, aber die Orientierung ist ja nicht so schwierig.
Da ich bei Google die Fotos noch nicht geändert habe (Gott-sei-Dank!), braucht man nicht umzudenken.
Die betreffenden Fotos (52, 62+63 und 67) im Plan meiner Homepage habe ich angepasst.
Lauft also erst gar nicht die neue Strecke, sonst kommt Ihr am Ende nicht durch den gesperrten Tunnel und müsst wieder zurück :( oder einen Riesenumweg laufen (den ich allerdings nicht kenne)!
Wer nicht weiß, von was überhaupt die Rede ist (fremde Besucher):
http://www.laufen-in-wuppertal.de/goetzi/neues.htm
laufgoetz
 
Beiträge: 104
Registriert: 21 Aug 2007, 15:44
Wohnort: Wuppertal

Zurück zu Neuigkeiten von der Strecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron